KFN: Startseite | Willkommen bei uns!


Aus KFF wird KFN

2009 wurde der gemeinnützige Verein Kunstförderung Finkenwerder e.V. ebendort gegründet, und hat sich der Förderung von Kunst und Kultur, Geschichte und Denkmalschutz verschrieben.

 

Da sich unser Wirkungsbereich seit Jahren schon quer durch den Hamburger Großraum, und neuer­dings weiter bis Cuxhaven und Lübeck vergrößert hat, haben wir auf der Vollversammlung am 26.11.2017 beschlossen, unseren Namen auf „Kunstförderung Nord e.V.“ abzuändern. Mehr dazu in Kürze hier.

 

Informieren Sie sich hier, und nehmen Sie bei Interesse gern Kontakt zu uns auf.


Konzerttipp: Weihnachten mit Passierzettel

Passierzettel

Das legendäre psychodelektronische Neo-Kraut Avantgarde-Free-Jazz-Gonzo-Glitch-Punk-Konzert in der Weihnachtszeit! Seit gefühlten 127 Jahren in der Astrastube, immer wieder unglaublich neu und unverschämt sexy, verwirrend, höchstintellektuell und abgrundtief urmenschlich. Mit Thomsa Siebert, Martin Pozdrowicz, Thomas Piesbergen, Hannes Wienert, Maic Walther, Thomas Wingert. Vielleicht kommet ER ja auch noch!


Wo: in der ASTRA STUBE MUSIKKULTUR e.V. · Max-Brauer-Allee 200 · 22769 Hamburg (Altona)

Wann: Sonnabend 16. Dezember 2017 · Beginn: 21.00 Uhr · Einlass ab 20.00 Uhr

Weitere Infos: www.astra-stube.de · www.passierzettel.com


Konzerttipp: Guitarra a Dos bei der 18. Maritim Musikwoche

Guitarra a Dos

Foto: Guitarra a Dos

Im Dezember lockt die alljährliche Maritim Musikwoche an die Ostsee. Bei dem zum 18. Mal stattfindenden Festival ist dieses Jahr auch Guitarra a Dos zu hören!

 

Das Programm "Gracias a la vida" - zusammengestellt anlässlich des 100. Geburtstags von Violeta Parra - ist eine Vorschau auf unsere Anfang 2018 erscheinende CD.


Freitag, 15. Dezember 2017 · 20:00 Uhr · Eintritt: Frei · Reservierungen unter: 04503 605-2466

Adresse: Maritim Seehotel Timmendorfer Strand · Strandallee 73 · 23669 Timmendorfer Strand

Weitere Infos unter: PDF: Flyer Maritim Musikwoche 2017 ·  www.guitarra-a-dos.de


Öffnung der Fritz-Schumacher-Kapelle in der Wintersaison

Fritz-Schumacher-Kapelle im Winter

Foto: Kaufner/Cinedesign

In den Wintermonaten öffnen die Betreiber der Geschichtswerkstatt die Fritz-Schumacher-Kapelle nach vorheriger Absprache.

 

Kontakt:

Helmke Kaufner: Tel. 040 - 742 7992

Email: hfgeschichtswerkstatt@t-online.de



LeA Summer-Sound - tolle Stimmung mit vielen Besuchern

Plakat LeA Summer-Sound

Der guten Stimmung konnte auch das wechselhafte Wetter nichts anhaben - das Sommerfest des Vereins LeA zugunsten der Laurens-Spethmann-Häuser war ein voller Erfolg.

Über 500 Gäste genossen am 19 August die vielfältigen Angebote für Jung und Alt, u.a. viele Spiele, eine Tombola und natürlich das vielfältige Musikangebot - organisiert und dargeboten natürlich vom KFF Tidenhub. Es spielten unter anderem die Good Guys und Isle of Classic Rock.

 

Zugunsten eines Neubaus für die stationäre Wohneinrichtung der Laurens-Spethmann-Häusern kamen über 3.000 Euro an Spendengeldern zusammen.


Wir bedanken uns bei allen Musikern von KFF Tidenhub für die tolle Musik. Ihr habt wesentlich dazu beigetragen, dass wir ein unvergessliches Fest mit vielen netten Gästen gefeiert haben. Der Tag war einfach super!

 

Anette Dörner (Vorstand LeA integrative Arbeitsgemeinschaft Neu Wulmstorf e.V.)

Fotos: Dr. Joachim Köhne (11), Egbert Klier (1)

Anette Dörner

Mehr Infos zu LeA: www.lea-verein.de


Tidenhub Festival 2017

Vom Donnerstag, 25. Mai bis Samstag, 27. Mai 2017 haben wir eine neue Ausgabe des altbewährtem Tidenhub-Festivals auf die Bühne gebracht.

 

Jede Menge interessanter, gut gelaunter Bands, ein tolles Publikum, und ein diesmal wirklich vielseitiges Angebot an Drinks & Food — und alles bei wirklich traumhaftem Wetter, das waren die Eckdaten der diesjährigen Veranstaltung.

Wie immer wurde diese Veranstaltung zu 100% aus Spenden finanziert und von ehrenamtlichen Mitarbeitern durchgeführt. 

 

Wir bedanken uns den vielen netten  Menschen und Organisationen, die uns offen und hilfsbereit unterstützt haben, und natürlich besonders bei dem buntem Publikum, welches unser Programm dankbar angenommen hat.


Nähere Infos: www.tidenhub.org